Theatergruppe ECHT

Mitgift oder Mit-Gift? Das ist hier die Frage.

2 tote Jungs, oder doch nicht? Brutal ermordet oder doch nicht? Und plötzlich sind sie verschwunden, die ermordeten Jungs. Wer hat sie verschwinden lassen? Am Tatort wurden offensichtlich Spuren beseitigt, wohl von dem Mörder, der Mörderin. Oder was ist da passiert? Und kann der raffinierte Täter, die Täterin überhaupt geschnappt werden? Wenn, dann nur von der ehrgeizigen Kommissarin und ihrem ach so coolen Assistenten. Aber der Fall ist verzwickt. Es gibt viele Spuren, viele Tatmotive und mögliche Täter. Und auch sonstige Verwicklungen. Ein richtiger Krimi, bei dem viel gelacht werden kann.

Die Krimikomödie "Mit Gift" ist das neue Stück der inklusiven Theatergruppe ECHT, die aus behinderten und nichtbehinderten Schauspielern besteht. Die Stücke der Theatergruppe sind immer selbst entwickelt. "ECHT" ist aus einem Kursangebot des Club 82 in Haslach /Ortenau entstanden.

Das schreibt die Presse über die Premiere.